Kennse schon unseren Partner lialo?

HomeKennse schon?

Kennse schon unseren Partner lialo?

Ausblick auf den Fredenbaumpark
Ausblick auf den gelben Engel am Kamener Kreuz
Ausblick auf die Zeche Sterkrade

Wir freuen uns darauf, lialo im Kreise unserer Partner herzlich willkommen zu heißen! Bei lialo kannst Du ganz unabhängig von der Tageszeit, Jahreszeit, dem Wetter oder festen Terminen spannende Stadttouren durch viele verschiedene Städte machen, ganz einfach mit deinem Smartphone. Die Touren sind liebevoll zusammengestellt und inklusive vielseitiger Tipps, Infos, Unterhaltung und vielen Bildern. Virtuell führt Dich dein Tourguide durch die Stadt deiner Wahl. Entweder machst Du die Tour direkt vor Ort, oder zuhause auf der Couch und sammelst dabei Ideen und Tipps für deinen nächster Besuch. Wir haben einen der beiden Gründer von lialo, Andree, in Berlin getroffen und mit ihm über lialo, die Entstehungsgeschichte, Berlin und das Ruhrgebiet geplaudert.

© lialo

Von Berlin in den Ruhrpott – lerne unseren Partner lialo kennen

Reviererlebnisse: Zuerst einmal, Andree, freuen wir uns sehr, dass Du mit lialo unser neuer Partner bist. Bringen wir mal Licht ins Dunkle, was ist lialo eigentlich?
Andree: lialo.com ist eine Onlineplattform, auf der jeder ganz einfach sein Wissen und seine Ideen zu einer online geführten Tour zusammenstellen kann. Ob als private Schnitzeljagd für einen Kindergeburtstag oder als Stadtführung zum Verkauf an all diejenigen, die die Stadt auf diese neue Art erkunden wollen.

Reviererlebnisse: Und seit wann gibt es lialo?
Andree: Los ging’s im Sommer 2019. Da haben wir erstmal kräftig an der Idee gearbeitet und Freunde und unsere Familien die ersten Tour- und Appversionen testen lassen. Mit einer guten Appversion und 20 Touren sind wir dann im August 2020 offiziell online gegangen.

Reviererlebnisse: Wie lange hat es denn insgesamt von der Idee bis zum Start von lialo gedauert?
Andree: Bis wir mit allem soweit zufrieden waren und uns raus getraut haben, ein Jahr.

Stadtführungen „like a local“ – online geführte Touren

Reviererlebnisse: Wieso der Name „lialo“ (like a local)?
Andree: lialo Touren sind wie ein Spaziergang mit einer guten Freundin oder einem guten Freund. Man bekommt viel persönliches gezeigt und es gibt tolle Tipps. Eben unterwegs “like a local”.

Reviererlebnisse: Worin besteht euer Angebot?
Andree: Jeder kann lialo Touren erstellen. Für sich privat oder zur Veröffentlichung. So gibt es jetzt schon 160 öffentliche Touren in ganz Deutschland, die man kostenfrei oder schon ab 6 € spielen kann.

Reviererlebnisse: Und an wen richtet sich euer Angebot?
Andree: An alle, die Spaß am Erstellen oder Spielen einer online geführten Tour im Stil einer Schnitzeljagd haben.

Reviererlebnisse: Wer entwickelt denn eigentlich die vielen unterschiedlichen Stadtführungen?
Andree: Menschen wie du und ich, meist aber Stadtführer, die auch Menschen ansprechen möchten, die sonst nicht an einer geführten Stadtführung teilnehmen.

Screenshot einer lialo-Tour in Berlin
Foto by lialo

Reviererlebnisse: Kann jeder eine Stadtführung „einreichen“ oder gibt es bestimmte Kriterien?
Andree: Wer seine Tour auch veröffentlichen möchte, kann dies ganz einfach bei uns anfragen. Wir schauen uns die Tour dann an und besprechen die Veröffentlichung. Aber wir unterstützen auch gern schon bei der Erstellung einer Tour, sollte die Veröffentlichung das Ziel sein.

Reviererlebnisse: Virtuelle Stadtführungen – wie kam es zu der Idee?
Andree: Die Idee hatten wir bereits während gemeinsamer Familienurlaube, in denen wir Schnitzeljagden für unsere Kinder erstellt haben. Wir fanden es dann immer schade, die Touren nicht mit anderen teilen zu können. Als lialo Tour erstellt geht das jetzt.

Reviererlebnisse: Wie hat sich die Pandemie auf Euch ausgewirkt? Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern kann euer Angebot ja unabhängig von Öffnungszeiten oder Maßnahmen auch von der Couch genutzt werden?
Andree: Ja, lialo Touren sind auch ein wenig Spazierengehen 2.0. Also im eigenen Tempo unterwegs sein, dabei aber auch noch Orte und Dinge gezeigt bekommen.

Reviererlebnisse: „Spielst“ Du alle Stadtführungen noch selbst durch?
Andree: Das würde ich gerne, aber ich habe jetzt andere Aufgaben. Den Spaß hat Stefan, der die Touren zusammen mit den Autoren veröffentlicht.

Reviererlebnisse: Was gefällt Dir besonders an eurem Konzept von lialo?
Andree: Wir haben Spaß bei der Entwicklung einer Sache, die anderen Spaß macht.

Reviererlebnisse: Was ist für Dich die größte Herausforderung bei lialo?
Andree: Natürlich soll alle Welt lialo kennen. Wir arbeiten daran.

Aus dem Ruhrpott nach Berlin – Tourentipps und mehr

Reviererlebnisse: Hast Du eine persönliche Lieblingstour?
Andree: Ich bin ja Berliner. Hier gibt’s echt viele, die dafür in Frage kommen.

Reviererlebnisse: Gibt es eine „beliebteste“ Tour?
Andree: Im Moment ist das ganz klar die David Bowie Tour hier in Berlin. Eine tolle Tour, um das West-Berlin der 1980er Jahre und David Bowies Leben in der Stadt kennenzulernen.

Reviererlebnisse: Für unsere Ruhrpottler die mal nach Berlin möchten: Welche Berlin-Tour von Lialo würdest Du empfehlen?
Andree: Da wir eigentlich in keiner Berlin Tour die bekannten Sehenswürdigkeiten auf die klassische Weise in den Mittelpunkt stellen, sind wahrscheinlich alle Touren wahre Augenöffner, wenn es darum geht, Berlin mal aus der Perspektive der Berliner kennenzulernen.

Reviererlebnisse: Was würdest Du jemandem sagen, der Berlin besuchen möchte?
Andree: Bringt viel Zeit mit!

Reviererlebnisse: Gibt es aus deiner Sicht denn die perfekte Berlin-Tour?
Andree: Nö

Reviererlebnisse: Welche Städte sind am beliebtesten?
Andree: Den größten Zulauf haben wir aktuell in den Großstädten. Aber es gibt überall etwas zu entdecken. Und so sind lialo Touren auch in kleineren Orten ein tolles Format, um ein modernes touristisches Angebot zu gestalten.

Reviererlebnisse: Gibt es ein besonderes Erlebnis im Zusammenhang mit lialo, das dir immer in Erinnerung bleiben wird?
Andree: Ich bin immer wieder auch mit Familien unterwegs, um Erweiterungen der App zu testen. Es ist toll, wenn ich sehe, wie viel Spaß Kindern eine Stadtführung auf diese Art macht.

Was denkt ein Berliner über unseren Pott?

Reviererlebnisse: Kommen wir mal zu Dir persönlich, wer bist Du und wer steckt hinter lialo?
Andree: Ich bin Andree und habe lialo zusammen mit Christian (Momox Gründer) 2019 gegründet.

lialo-Gründer Andree Sadilek
Foto by lialo

Reviererlebnisse: Du wohnst in Berlin, aber die entscheidende Frage für uns ist doch: warst Du schon mal im Ruhrgebiet?
Andree: Ja, die Familie meiner Mutter kommt aus Sterkrade.

Reviererlebnisse: Und was verbindest Du ganz spontan mit dem Ruhrgebiet?
Andree: Erinnerungen an die Ferienzeit bei meinen Großeltern.

Reviererlebnisse: Hast Du eine Lieblingsstadt im Ruhrgebiet?
Andree: Oberhausen

Reviererlebnisse: Bist Du dem „Ruhrpott-Charme“ erlegen?
Andree: Ich finde es super spannend, wie sich der Pott entwickelt hat. Damit meine ich die Pflege der Industriekultur in Abstimmung mit den vielen wichtigen ökologischen Regenerationsprozessen.

Reviererlebnisse: Hast Du einen Lieblingsort im Pott?
Andree: “Lieber auffem Gasometer im Sturmesbrausen. Und alles, watte siehst, is Oberhausen.”

Reviererlebnisse: Wenn Du in den Pott kommst, was möchtest Du unbedingt sehen oder erleben?
Andree: Ich bin demnächst mit dem Fahrrad da. Ich hoffe auch eine Teilstrecke an der Emscher fahren zu können.

Reviererlebnisse: Wer weiß, vielleicht gibt es ja irgendwann eine „Reviererlebnisse Stadtführung im Pott“ – würdest Du in unser Revier kommen, um sie auszuprobieren?
Andree: Na klar! Wollen wir gleich einen Termin machen?

Wir danken Andree von lialo für das sympathische Interview und freuen uns auf eine harmonische und lange Partnerschaft! Und wer weiß, vielleicht gibt es ja bald eine Reviererlebnissetour bei lialo!

Zu den Touren von lialo kommst Du hier.

Video by lialo

COMMENTS