Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1   -  Geltungsbereich

§ 2   -  Erlebnisbeschreibung / Gutscheinkauf

§ 3   -  Gutscheine

§ 4   -  Voraussetzungen für die Teilnahme an einem außergewöhnlichen Erlebnis

§ 5   -  Witterungsbedingungen

§ 6   -  Verfügbarkeit

§ 7   -  Inhaltsänderungen und Abweichungen von Erlebnissen

§ 8   -  Preise

§ 9   -  Zahlung und Lieferung

§ 10 -  Gewährleistung

§ 11 -  Haftung

§ 12 -  Rücktritt durch den REVIERKÖNIG

§ 13 -  Rücktritt durch den Kunden

§ 14 -  Abschluss von Versicherungen

§ 15 -  Rücksendekostenvereinbarung/Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen

§ 16 -  Schutzrechte

§ 17 -  Schlussbestimmungen


§ 1 - Geltungsbereich

Auskünfte und Beratungen über unsere Angebote und Leistungen sowie deren Buchung erfolgen auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese regeln das Rechtsverhältnis zwischen der REVIERKÖNIG GmbH und Ihnen als Käufer. Ebenfalls an diese AGB gebunden ist der jeweilige Einlöser bzw. Gutscheininhaber.

Für Fragen oder Anmerkungen steht Ihnen auch unsere Servicehotline von Mo-Fr von 9.00 bis 17.30 Uhr unter der Rufnummer 02327 399 00 - 91 zur Verfügung. Des Weiteren sind wir unter der Email-Adresse revierkoenig.de für Sie da. Ein Fax können Sie an folgende Rufnummer senden: 02327 399 00 - 99. Postalisch erreichen Sie den REVIERKÖNIG wie folgt:

REVIERKÖNIG GmbH, Kundenservice, Lyrenstr. 13, 44866 Bochum

Die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendeten Begriffe haben die folgende Bedeutung:

Verbraucher: Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Kaufmann: Kaufmann ist, wer ein Handelsgewerbe betreibt, oder wer aus anderen Rechtsgründen im HGB als Kaufmann eingeordnet wird.


§ 2 - Erlebnisbeschreibung / Gutscheinkauf

Unsere Leistung beschränkt sich auf den Verkauf von Gutscheinen sowie die Vermittlung von außergewöhnlichen Erlebnissen. Im Hinblick auf die Erlebnisleistung handeln wir nur als Vermittler. Diese AGB gelten somit für den Kauf von Geschenkgutscheinen sowie für die Vermittlungstätigkeit der REVIERKÖNIG GmbH und haben keinen Einfluss auf die Bedingungen der vermittelten Erlebnisse. Hier finden die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters Anwendung. Diese werden Ihnen beim Einlösen des Geschenkgutscheins übermittelt.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von außergewöhnlichen Erlebnisangeboten, die von unterschiedlichen Veranstaltern durchgeführt werden.

Sie können diese Erlebnisse über die Internetplattform www.erlebnisgeschenke-nrw.de oder telefonisch bei unserer Service-Hotline unter 02327 399 00 - 91 bestellen. Wir sind erreichbar Mo-Fr 09.30 -17.30 Uhr.

Wir sind bemüht, die Erlebnisse möglichst genau und detailliert wiederzugeben. Gleichwohl sind Bilder und Beschreibungen auf sämtlichen Werbematerialien nur beispielhaft.

Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen.

a) Sie legen Artikel durch Klick auf "In den Warenkorb" unverbindlich in Ihren Warenkorb

b) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.

c) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf "Weiter". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.

d) Im Bestellvorgang wählen Sie zunächst aus, ob Sie ohne oder mit Kundenkonto bestellen möchten.

e) Danach geben Sie Ihre Liefer- und Zahlungsdaten ein.

f) Vor Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie auf der Kontrollseite die Möglichkeit, sämtliche Angaben (zum Beispiel Name, Anschrift, Zahlungsart, Versand und bestellte Artikel) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Wenn Sie nach Angabe aller relevanten Daten und Anerkennung dieser AGB den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot an die REVIERKÖNIG GmbH ab. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine Email, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese dient lediglich der Information. Ein Vertrag ist dadurch noch nicht geschlossen worden. Erst mit Zusendung der von Ihnen bestellten Gutscheine erfolgt die Annahme des Angebots und damit der Vertragsschluss mit der REVIERKÖNIG GmbH.

Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Ihre Bestelldaten können Sie der Bestellbestätigung und Rechnung, die Ihnen nach Abschluss der Bestellung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse geschickt wird, entnehmen und ausdrucken.

Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen dann gerne eine Kopie Ihrer Bestellungen zu. Die jeweils aktuelle Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie auch nach Vertragsschluss jederzeit auf unserer Website www.erlebnisgeschenke-nrw.de abrufen.

Die Vertragssprache ist deutsch.

Nachdem Sie einen entsprechenden Gutschein bei uns erworben haben, sind Sie oder eine von Ihnen benannte Person berechtigt, eine Buchung des jeweiligen Erlebnisangebotes unmittelbar bei unserem jeweiligen Partner zu den von uns angegebenen Preisen vorzunehmen. Der Vertrag über das jeweilige Erlebnis kommt dann unmittelbar zwischen Ihnen und dem jeweiligen Veranstalter zustande. Wir sind lediglich Vermittler dieser Angebote. Dies gilt auch bei termingebundenen Erlebnisgutscheinen, bei denen Sie das außergewöhnliche Erlebnis über unsere Buchungssoftware direkt und zu einem festen Termin beim Veranstalter buchen.

Für die Durchführung der Erlebnisse kommen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Erlebnispartner zur Anwendung. Wichtige Inhalte daraus, finden Sie bei unseren Erlebnisbeschreibungen. Die AGB unserer Erlebnispartner erhalten Sie bei verbindlicher Buchung über unser Servicecenter.

Die Zeitangaben für die Erlebnisse variieren von Erlebnis zu Erlebnis und dienen nur als Anhaltspunkt, wie lange Sie sich bei dem Erlebnis aufhalten. Falls nichts anderes bestimmt ist, können die Erlebnisse auch gemeinsam mit anderen Personen stattfinden. Es können Wartezeiten entstehen.


§ 3 - Gutscheine

Gutscheine gibt es in der Form eines Erlebnisgutscheines für ein bereits konkret festgelegtes Erlebnis (termingebunden und terminungebunden) oder eines Wertgutscheines, der zu einer freien Auswahl unter den von uns angebotenen Erlebnissen berechtigt.

Der Erlebnisgutschein berechtigt Sie oder eine von Ihnen bestimmte Person nach Bezahlung des Verkaufspreises zur Buchung des jeweiligen außergewöhnlichen Erlebnisses zu dem im Gutschein genannten Preis und zu den bei der Buchung aufgeführten Bedingungen (AGBs der Veranstalter, Teilnahmevoraussetzungen).

Der Wertgutschein berechtigt Sie oder eine von Ihnen bestimmte Person nach Bezahlung des Verkaufspreises zur Buchung eines außergewöhnlichen Erlebnisses, das aus einem Angebot verschiedener außergewöhnlicher Erlebnisse ausgewählt werden kann. Dabei kann das jeweilige Angebot, dass unter dem Wertgutschein ausgewählt werden kann, Änderungen unterliegen. Sollte der Preis des jeweiligen außergewöhnlichen Erlebnisses geringer sein als der auf dem Wertgutschein genannte Verkaufspreis, verbleibt der Differenzbetrag als Guthaben bei der REVIERKÖNIG GmbH. Dieses Guthaben wird bei der Buchung eines anderen außergewöhnlichen Erlebnisses oder beim Kauf eines neuen Gutscheins automatisch und in voller Höhe verrechnet. Eine Auszahlung des Guthabens ist ausgeschlossen.

Die Gültigkeit Ihres Erlebnisgutscheines ist begrenzt. Der Gutschein hat eine Gültigkeitsdauer von 12 Monaten ab dem Zeitpunkt des Erwerbs. Die Gültigkeitsdauer steht im Zusammenhang mit den Vertragslaufzeitintervallen der durchführenden Veranstalter. Innerhalb des Gültigkeitszeitraums des Gutscheins trägt der REVIERKÖNIG das Risiko von Preissteigerungen. Die Gültigkeit der Wertgutscheine richtet sich nach den gesetzlichen Verjährungsfristen und ist bis zu deren Ablauf einlösbar.

Der Erlebnisgutschein kann vor Ablauf der angegebenen Frist gegen eine Gebühr einmalig für weitere 6 Monate verlängert werden, soweit das außergewöhnliche Erlebnis auch in dem Verlängerungszeitraum angeboten wird. Diese Kosten für eine Verlängerung beträgt die Preiserhöhung des Erlebnisgutscheins zwischen Erwerb und dem Zeitpunkt der Verlängerung plus eine Verlängerungsgebühr in Höhe von 10 Euro.

Das Verfallsdatum Ihres Gutscheins ist auf diesem abgedruckt. Nach Ablauf dieses Datums ohne vorherige Verlängerung verfällt der Gutschein und der REVIERKÖNIG ist berechtigt, die Einlösung zu verweigern. Die Verlängerung hat keine Auswirkungen auf die Verjährungsfrist des Gutscheins. Wertgutscheine können nicht verlängert werden und verjähren nach Ablauf Ihrer gesetzlich geregelten Gültigkeit. Die durch einen Wertgutschein getauschten Erlebnisgutscheine (terminungebunden) haben eine Gültigkeit von 12 Monaten, sofern Sie die Gesamtgültigkeit des vorherigen Wertgutscheins nicht übersteigen.

Erlebnisgutscheine für ein bestimmtes Ereignis können kostenlos - sofern der Gutschein noch nicht eingelöst ist und es sich nicht um einen termingebundenen Erlebnisgutschein handelt - gegen andere Erlebnisse eingetauscht werden. Dabei entspricht die Gültigkeitsdauer des neuen Gutscheins der Gültigkeitsdauer des getauschten Gutscheins. Sollte das Ersatzerlebnis, für das Sie sich entschieden haben, teurer sein als das ursprüngliche Erlebnis, so müssen Sie lediglich den entsprechenden Aufpreis entrichten. Wenn das von Ihnen gewählte Ersatzerlebnis billiger sein sollte, wird Ihnen die Differenz gutgeschrieben und Sie können den Betrag auf das nächste Erlebnis anrechnen lassen. Eine Barauszahlung von Restbeträgen oder des vollständigen Wertes des Erlebnisgutscheines ist nicht möglich. Ein gewerblicher Weiterverkauf des Gutscheins durch den Kunden ist ausgeschlossen. Erlebnisgutscheine können nicht in Wertgutscheine umgetauscht werden.

Gutscheine aus Gewinnspielen sowie Promotiongutscheine sind generell vom Umtausch, der Barauszahlung und von der Gültigkeitsverlängerung ausgeschlossen. Ebenso ist eine Anrechnung auf bereits bestehende Bestellungen sowie eine Kombination mit anderen Promotion- bzw. Gewinnspielgutscheinen und sonstigen Nachlässen nicht möglich. Darüber hinaus gelten die Teilnahmebedingungen, die bei jedem Gewinnspiel ausgelobt werden.


§ 4 - Voraussetzungen für die Teilnahme an einem außergewöhnlichen Erlebnis

Die Teilnahme an bestimmten Erlebnissen setzt ein Mindestmaß persönlicher Eignung voraus, beispielsweise hinsichtlich Alter, Größe, Gewicht und Gesundheitszustand. Soweit für das von Ihnen gewählte Erlebnis dahingehende Einschränkungen bestehen sollten, werden wir Sie hierüber spätestens bei Ihrer Buchung informieren. Nach erfolgter Buchung sind Sie dafür verantwortlich, dass Sie oder die entsprechende Person, die an dem Erlebnis teilnehmen soll, diese Mindestvoraussetzungen erfüllen. Eine Rückerstattung des Buchungspreises im Falle der Nichterfüllung der Mindestvoraussetzungen ist ausgeschlossen.

Selbstverständlich begrüßen wir die Teilnahme von Menschen mit Behinderungen an den außergewöhnlichen Erlebnissen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Teilnahme an einigen Erlebnissen beschwerlich oder unmöglich sein kann. Wir sind darum bemüht, die Teilnahme von Menschen mit Behinderungen an den Erlebnissen zu fördern. Wir müssen Sie daher darum bitten, uns bereits zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung über das Vorliegen von Behinderungen bei der Person, die an dem Erlebnis teilnehmen soll, zu informieren.


§ 5 - Witterungsbedingungen

Viele unserer Erlebnisse sind stark wetterabhängig. Bei welchen Erlebnissen dies der Fall ist, wird aus der jeweiligen Beschreibung ersichtlich. Bitte erfragen Sie die Witterungsverhältnisse beim Veranstalter am Tage der Teilnahme am Erlebnis. Sollte Ihr gebuchtes Erlebnis aufgrund der Witterungsbedingungen nicht stattfinden, so können Sie dieses kostenlos umbuchen. Wir können allerdings leider nicht für Ihre weiteren Aufwendungen, wie beispielsweise Reise- oder Unterkunftskosten, die Sie im Zusammenhang mit dem Erlebnis hatten, aufkommen.


§ 6 - Verfügbarkeit

Die Teilnahme bzw. Buchung von Erlebnissen hängt von deren Verfügbarkeit ab. Genaue Informationen zur Verfügbarkeit sind über unsere Internetseite oder die Servicehotline zu erfahren. Wir empfehlen Ihnen, die Buchung mindestens 14 Tage vor dem geplanten Termin vorzunehmen. Die Buchung der Teilnahme gilt erst mit Empfang der schriftlichen/elektronischen Buchungsbestätigung als erfolgt. Aus diesem Grunde empfehlen wir Ihnen, auch Reise- oder Unterkunftsbuchungen erst nach Erhalt dieser Reservierungsbestätigung durchzuführen. In jedem Fall müssen Sie Ihren Erlebnisgutschein zu dem Erlebnis mitbringen und dem Veranstalter vor Ort vorlegen. Sollten Sie ein gebuchtes / terminiertes Erlebnis nicht antreten, verfällt der Leistungsanspruch.


§ 7 - Inhaltsänderungen und Abweichungen von Erlebnissen

Änderungen und Abweichungen einzelner Erlebnisse von dem beschriebenen Inhalt des Erlebnisses sind nach Erwerb des Gutscheines nur zulässig, soweit sie nicht erheblich und dem Kunden zumutbar sind und den Gesamtcharakter des gebuchten Erlebnisses nicht beeinträchtigen. Derartige Änderungen und Abweichungen eines Erlebnisses werden wir oder der Veranstalter Ihnen unverzüglich nach Kenntniserlangung mitteilen. Sollte eine wesentliche Änderung eines gebuchten Erlebnisses eintreten, sind Sie berechtigt, ohne Gebühren vom Vertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einem anderen, zumindest gleichwertigen Erlebnis aus unserem Programm zu verlangen, soweit wir Ihnen ein solches anbieten können.


§ 8 - Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Aktionsangebote in unserem Shop können zeit- und mengenmäßig begrenzt sein. Einzelheiten entnehmen ergeben sich aus der Produktbeschreibung.

Alle angebotenen Preise für Erlebnisdienstleistungen sind Endpreise. Zusätzlich zu den benannten Preisen fallen Kosten für den Versand und die Verpackung an.

Die REVIERKÖNIG GmbH berechnet eine Versandkostenpauschale (inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer in der jeweils gültigen Höhe). Diese Versandkostenpauschale beträgt bei einem Gutschein 2,50 Euro (als Brief Din lang). Die gesamte Höhe der Kostenpauschale setzt sich aus der Anzahl der Gutscheine zusammen. Bei der Versandart "PDF" erfolgt die Lieferung kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.erlebnisgeschenke-nrw.de/Versandinformation.

Die REVIERKÖNIG GmbH haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität oder auf Vollständigkeit der von den Veranstaltern zur Verfügung gestellten Informationen, Beschreibungen und Bilder.

Die REVIERKÖNIG GmbH haftet des Weiteren nicht für die von Kunden auf der REVIERKÖNIG Website zur Verfügung gestellten Beiträge. Die Veröffentlichung der von Kunden geäußerten Beiträge stellen keine Meinungsäußerung oder Beratung von der REVIERKÖNIG GmbH dar, ferner macht sich die REVIERKÖNIG GmbH diese Inhalte nicht zu eigen.

Zur Aufrechnung uns gegenüber sind Sie nur berechtigt, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Vertragsverhältnis herrührt.


§ 9 - Zahlung und Lieferung

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich innerhalb Deutschlands möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Grundsätzlich erfolgt der Versand durch die deutsche Post. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen werden wir Sie umgehend benachrichtigen.

Hinsichtlich Zahlungsart bei den bestellten Geschenkgutscheinen kann der Käufer zwischen Bankeinzug (SEPA-Lastschriftverfahren), "SOFORT Überweisung" und auf Rechnung wählen.

Beim Bankeinzug (SEPA-Lastschriftverfahren) wird i.d.R. der Betrag innerhalb von 2 Werktagen von dem angegebenen Konto abgebucht.

Bei der Zahlungsart auf Rechnung ist der Betrag sofort nach Erhalt der Rechnung zu überweisen, spätestens nach 7 Werktagen. Sollte der vollständige Kaufpreis nicht innerhalb der Zahlungsfrist von Ihnen beglichen werden, erhalten Sie eine Zahlungserinnerung/Mahnung von der REVIERKÖNIG GmbH. Durch diese Zahlungserinnerung/Mahnung geraten Sie in Verzug. Ab diesem Zeitpunkt haben Sie die gesetzlichen Verzugszinsen und infolge des Verzugs entstehende Schäden zu bezahlen. Sofern eine Mahnung nicht erfolgt, gelten im Übrigen die gesetzlichen Ansprüche betreffend der Folgen des Zahlungsverzugs.

Bei Auswahl "SOFORT Überweisung" werden Sie weiter an sofortüberweisung.de geleitet, wo im gesicherten Zahlformular die bereits eingegebenen Bestelldaten mit Bankleitzahl und Kontonummer ergänzt werden. Nach Bestätigung der Sofortüberweisung mit PIN- und TAN-Daten werden Sie wieder in den REVIERKÖNIG-Webshop zurückgeleitet und die Bestellung ist abgeschlossen.

Der REVIERKÖNIG behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen, so sind Termintickets nur per SEPA-Lastschriftverfahren bzw. "SOFORT Überweisung" zu erwerben. Die jeweils gültigen Zahlungsarten sind auf der Internetseite www.erlebnisgeschenke-nrw.de genannt. Ebenfalls finden Sie weitere Informationen unter https://www.revierkoenig.de/FAQ

Bzgl. der Zahlung bzw. der Anrechnung von Promotiongutscheinen und Rabatten siehe auch Paragraph 3 Gutscheine Punkt 7.

Sofern im Falle der Rücklastschrift Bank- und Verwaltungskosten anfallen, belasten wir diese an Sie weiter.

Die Lieferung des Gutscheines (oder Geschenkbox) erfolgt nach eingegangener Zahlung an die von Ihnen angegebene Person und Anschrift. Die Lieferfrist ist abhängig von gewählter Versandart und Bestimmungsort und beträgt bei Kuvert und Geschenkbox 3 bis 5 Tage, sofern nicht ausdrücklich und individuell etwas anderes mit Ihnen vereinbart wurde. Lieferfristen verlängern sich bei Streik und Fällen höherer Gewalt, und zwar für die Dauer der Verzögerung.

Bei Verlust oder Diebstahl von Gutscheinen informieren Sie uns bitte unverzüglich, damit wir die Sperrung Ihres Gutscheines veranlassen können. Für die unrechtmäßige Einlösung eines Gutscheines ohne Verlustmeldung übernehmen wir keine Haftung.


§ 10 - Gewährleistung

Bei Rechtsgeschäften mit einem Verbraucher, also einer natürlichen Person, die das Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können, finden für etwaige Gewährleistungsansprüche wegen Rechts- und/oder Sachmängeln die gesetzlichen Regelungen Anwendung.


§ 11 - Haftung

Für eine Haftung des REVIERKÖNIG auf Schadensersatz gilt:

Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Erfüllungsgehilfen, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt bei fahrlässig verursachten Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Bei fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden; wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.


§ 12 - Rücktritt durch den REVIERKÖNIG

Bis zur Buchung des Erlebnisses (Einlösung des Geschenkgutscheins) sind wir berechtigt, aus wichtigem Grunde vom Vertrag zurückzutreten, was insbesondere dann der Fall ist, wenn

a) eine in der Beschreibung des Erlebnisses angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird bzw. dem Veranstalter die Durchführung des Erlebnisses nicht zumutbar ist, weil die wirtschaftliche Opfergrenze aus nicht von der REVIERKÖNIG GmbH zu vertretenden Umständen überschritten wird;

b) wenn der Veranstalter die von uns vermittelten Angebote nicht mehr durchführt;

c) bei höherer Gewalt

In diesen Fällen erhalten Sie Ihre geleisteten Zahlungen zurück, wenn Sie nicht von Ihrer Möglichkeit Gebrauch machen, über uns ein zumindest gleichwertiges Erlebnis zu buchen.


§ 13 - Rücktritt durch den Kunden

Sollten Sie oder der Einlöser den Geschenkgutschein aus Gründen, die die REVIERKÖNIG GmbH nicht zu vertreten hat, nicht einlösen können, so obliegt es dem Geschenkgutscheininhaber, den Gutschein anderweitig zu verwenden, wie z.B. an weitere Dritte weiterzugeben. Eine Stornierung bzw. ein Rücktritt vom Vertrag mit der REVIERKÖNIG GmbH ist nach Ablauf der Widerspruchsfrist ohne Vorliegen eines gesetzlichen Rücktrittgrundes, wie die wesentliche Änderung eines Erlebnisses, siehe unter § 7 beschrieben, nicht möglich.

Eine Terminverschiebung bzw. ein Rücktritt vom Vertrag mit dem durchführenden Veranstalter kann nur in Absprache mit und gegenüber dem Veranstalter erfolgen. Hier gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters, die Sie bei Einlösung des Gutscheins erhalten haben.


§ 14 - Abschluss von Versicherungen

Wir empfehlen unseren Kunden den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung und einer privaten Unfallversicherung, um eventuelle Sach- und Personenschäden Dritter bzw. eigene Personenschäden aus einem Unfall abzusichern. Darüber hinaus empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.


§ 15 - Rücksendekostenvereinbarung/Widerrufsrecht bis zu 14 Tagen

Widerrufsrecht für Verbraucher:

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- des Vertragsschlusses (im Falle eines Dienstleistungsvertrages),

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns


REVIERKÖNIG GmbH

Lyrenstr. 13

44866 Bochum

Telefon: +49 (0)2327/ 399 00 90

Telefax: +49 (0)2327/399 00 99

E-Mail: info@revierkoenig.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die

Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Absatz 2 Nr. 9 BGB).

Ende der Widerrufsbelehrung

Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen Regelungen über außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträge und Fernabsatzverträge für den Erwerb von in den Ladenlokalen der REVIERKÖNIG Vertriebspartner (WAZ, Tourist-Infos, etc.) keine Anwendung finden. In diesen Fällen besteht dann auch kein Widerrufsrecht.

Bitte beachten Sie auch, dass für den Kauf von Erlebnis-Tickets kein Widerrufsrecht besteht (§ 312g Absatz 2 Nr. 9 BGB). Sie können daher Ihre auf den Kauf eines Erlebnis-Tickets gerichtete Willenserklärung auch nicht widerrufen.


§ 16 - Schutzrechte

"REVIERKÖNIG", unsere Logos und Schriftzüge sind unsere eingetragenen Marken. Sie dürfen diese ohne unsere vorherige Zustimmung nicht veröffentlichen oder in sonstiger Weise nutzen.


§ 17 - Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland ausgenommen ist das UN-Kaufrecht.

Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist der Geschäftssitz der REVIERKÖNIG GmbH (Bochum); wir sind jedoch nach unserer Wahl berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Ansonsten richtet sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Bestimmungen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen der

REVIERKÖNIG GmbH

Lyrenstr. 13

44866 Bochum

Telefonnummer: 02327 399 00 - 90

Faxnummer: 02327 399 00 - 99


Geschäftsführung:

Sandra Caspers

Sandra Rappl

Handelsregister: HRB 10930, Amtsgericht Bochum

Ust.-Nr. DE250099169


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Unser Shop www.erlebnisgeschenke-nrw.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen.



HINWEIS:
Dieses Dokument können Sie über die Druckfunktion Ihres Browsers drucken. Alternativ können Sie sich unsere AGBs auch als Acrobat-Datei herunterladen. Den Acrobat-Reader können Sie sich kostenlos bei Adobe herunterladen.



Sie suchen ausgefallene Geschenke, originelle Geschenkideen oder einen Betriebsausflug, der es in sich hat?

Das Alles gibt's beim REVIERKÖNIG: Ganz nah erleben
Ausgefallene Geschenke können beim REVIERKÖNIG in Form eines Geschenkgutscheins erworben werden. Mehr als 300 Erlebnisse in 10 Rubriken im und rund um das Ruhrgebiet machen Lust auf originelle Geschenkideen. Geschenke für einen selbst oder Geschenkideen für Familie und Freunde. Mit einem Geschenk Gutschein vom REVIERKÖNIG haben Sie die passenden Geschenke für Männer oder Frauen Geschenke, denn die idealen Geschenke sind Erlebnisse, die man nicht vergisst.

Viele der Erlebnisgeschenke eignen sich ideal für den nächsten Betriebsausflug. Für Firmenkunden übernimmt der REVIERKÖNIG als Eventagentur das komplette Eventmanagement. Alles aus einer Hand.

Die passenden Geschenke, Geschenkideen und Ideen für den Betriebsausflug finden Sie direkt vor der Haustür — beim REVIERKÖNIG!